Mond

Der Sternenhimmel im April 2021

Was es am Sternenhimmel im April 2021 zu sehen gibt zeigt mein neues Video auf dem YouTube-Kanal “Makw-Astronomie”.

Die Uhren wurden auf Sommerzeit umgestellt und dadurch verschieb sich der Beginn der Nacht in die späten Abendstunden. Mars zeigt sich weiterhin am Abendhimmel. Jupiter und Saturn kann man in den Morgenstunden finden. Deep Sky Objekte beobachtet man an besten um den Neumond (12.04.2021). Die Wintersternbilder verabschieden sich und das Frühlingsdreieck mit Regulus, Spica und Arktur steht schön am Abendhimmel.

Am Astronomietag live auf YouTube – Ein kleiner Mondspaziergang

Am 20.03.2021 ist der Astronomietag, koordiniert von der Vereinigung der Sternfreunde e.V. Das Motto lautet diesmal „Ein Ausflug in die Kraterlandschaft des Mondes“. An diesem Tag lade ich zu einem kleinen Mondspaziergang ein, den ich live über YouTube senden werde. Hierzu nutze ich ein Teleskop mit einer speziellen Astrokamera. Bei schlechtem Wetter findet der Mondspaziergang am virtuellen Mond statt.

Weitere Informationen zum Astronomietag findet Ihr auf der VdS-Seite : https://astronomietag.de/

Der Sternenhimmel im März 2021

Das YouTube-Video zum Sternenhimmel März 2021 ist online.

Im März wandert der Mars durch das goldene Tor der Ekliptik. Die Tag-Nachtgleiche wird erreicht. Die Umstellung auf Sommerzeit findet im März statt. Der Astronomietag 2021 findet ebenfalls im März statt.

Mare Humorum – Meer der Feuchtigkeit

Das Mare Humorum ist eine Basalttiefebene südwestlich auf dem Mond. Am 26.11.2020 habe ich die Region aufgenommen und jetzt bearbeitet.

Teleskop: Celestron C8
Kamera: ZWO ASI 178mc
Video: 4 Sekunden, 3096 x 2080 Pixel, 31fps, 2,41GB
Software: PlanetarySystemStacker

Mare Humorum 26.11.2020
Mare Humorum Einzelbild – Summenbild- Geschärftes Bild

Auf YouTube habe ich ein Video hochgeladen wo ich die Bearbeitung im PlanetarySystemStacker zeige.

Nach oben scrollen